Emaillebilder aus Radebeul

Hallo, herzlichen Dank, dass Sie meine Website besuchen.

Mein Name ist Günter Gläser.
Ich bin in Dresden geboren, der Kunststadt an der Elbe und Hauptstadt von Sachsen. Vor einigen Jahren habe ich nach langer Berufstätigkeit das Rentenalter erreicht. Früher konnte ich meinen kunsthandwerklichen Interessen und Aktivitäten nur in meiner Freizeit nachgehen. Jetzt habe ich mehr Zeit für meine eigene künstlerische Tätigkeit.

Die Emailkunst betreibe ich seit dem Jahr 2001 und intensiv seit 2005. Sie bereitet mir große Experimentierfreude mit brillanten Farben. Mit meinen Emailbildern möchte ich aber auch anderen Menschen Eindrücke von Besinnlichkeit, Zuversicht, Optimismus und Lebensfreude  vermitteln und Kindern und Enkeln eine sichtbare Spur hinterlassen.    

Ich möchte Ihnen deshalb auf dieser Website einen Querschnitt von meinen Emaillebildern vorstellen.
Die Bilder können auch besichtigt und / oder käuflich erworben werden.

Veranstaltungen

Impressionen aus dem Feuer, Emaillebild-Ausstellung von Günter Gläser in der Galerie Gerstaecker Dresden vom 25.01. bis 13.05.2018

Ausgestellt werden 84 im Zeitraum von 2006 bis 2017 geschaffene Eimaillebilder verschiederer Themen und Größen. Die Vernissage findet am 25.01.2018, 20.00 Uhr in den Räumen der Galerie Gerstaecker, 1099 Dresden, Proviantstraße 7, Heeresbäckerei statt. Tel.: 0351-6588755. Die Ausstellung wird bis zum 04.06.2018 verlängert.

Dauerausstellung in Weinböhla

Periodisch wechselnd werden 8 bis 10 neue Emaillebilder von Günter Gläser im Studio der Physiotherapeutischenn Praxis von Anja Deck ausgestellt. Anschrift: An den Obstwiesen 1, 01689 Wienböhla, Tel.: 035243-30561. Öffnungszeiten Mo bis Do 8 bis 18 Uhr, Fr. 8 bis 14 Uhr 

Hingewiesen wird auch auf die im Jahr 2015 erschienene Autobiographie, die erlebte Episoden über drei Gesellschaftsepochen und einen umfangreichen Emaillebild-Anhang enthält.

Titel:    ERLEBTES zwischen Schraubstock, Lehrbuch, Unternehmen und Emaille von Günter Gläser

Verlag: Notschriftenverlag Radebeul, ISBN 978-3-945481-17-2, Preis 19,90 €

 

Besichtigungen des Ateliers von K. + G. Gläser sind unabhängig davon jederzeit nach vorheriger Anmeldung und Absprache möglich.  

Veranstaltungen >>>